Die TriAgnostiX ist eine Spezialabteilung innerhalb der Tricus Dental GmbH

Aufgabe dieser Abteilung ist die Beratung, Planung und Herstellung von 3D navigierten Planungs- und Bohrschablonen.

Eine 3D navigierte Bohrschablone von TriAgnostiX ist ein Garant für kontrolliertes und minimalinvasives implantieren.

Durch Anwendung der 3D Planungssoftware sind Implantate nicht nur prothetisch funktionell, sondern auch ästhetisch sinnvoll planbar.

Durch neue 3D bildgebende Verfahren und der 3D Planungssoftware CoDiagnostiX®, ist der Behandler in der Lage, die aktuelle Kiefer - und Zahnsituation sowie die knöchernen Strukturen des Patienten in drei-
dimensionaler Form zu analysieren. Im Gegensatz zu zweidimensionalen Röntgen-
bildern ermöglicht CoDiagnostiX® die detaillierte Planung der Operation am Computer. So kann vorab geklärt werden, ob das vorhandene Knochenangebot für eine Implantation ausreicht oder ob ein vorheriger Knochenaufbau (Agumentation) erforderlich ist.

Vorteile der 3D-Planung
auf einem Blick

Exakte Voraussage des Implantations-
aufwandes (Preissicherheit)

Geringe Schmerzmittelzugabe durch
Verkürzung der Operationszeit

Erhöhte Sicherheit durch die Anzeige
kritischer Strukturen (z.B. Nerv)

Verkürzte Einheilzeit durch exakte
Planung und minimalinvasivem Eingriff

Vielfältige Vermessungsmöglichkeit
für eine präzise Platzierung der Implantate

Genaue Einschätzung der Knochen-
situation durch eine detaillierte Knochendichtemessung

Präzise Planung von Knochenaufbauten
(Agumentation, Sinuslift)

© www.seiring.de